Startseite      SIZ      News      Download      Fotogalerie      BZ-Leiter Login
 
 
  Sie sind hier: Startseite > Kurse / Vorträge > Fachkurse > Termine und Anmeldung  
 
 
 


Follow us on Social Media:



Kooperationspartner des NÖZSV:

Anmeldung Fachkurs

Eine Kursanmeldung ist möglich via

  • Telefon 02272/61820
  • Fax 02272/61820-13
  • E-Mail noezsv@noezsv.at

ANMELDESCHLUSS: 2 Wochen vor Kursbeginn!

 

Fachkurse

Teilnehmer

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sowie Zivilschutzmitarbeiter, Zivilschutzbeauftragte der Gemeinde.

 

Kosten

Die Kurskosten beinhalten die Kursunterlagen, Mittagessen. Ein Kurstag kostet € 31,--.  Eine Nächtigung mit Frühstück (€ 19,--) ist in der NÖ Landesfeuerwehrschule möglich, muss bei der Kursanmeldung extra gebucht werden.

Rot geschriebene Kurse sind extern und nicht in der Zivilschutzschule Tulln! Die Kurskosten werden diesbezüglich individuell angepasst.

 

Anmeldeschluss

 

10 Tage vor Kursbeginn

Fachkurse

Termine

Kosten

Workshop: „Scheitern erlaubt, lachen garantiert“
09:00 – 17:00 Uhr

„Scheitern“ und „Humor“. Zwei Begriffe, die von außen betrachtet, doch gar nicht zusammenpassen, oder doch?  Ja, doch!

Unter dem Titel SCHEITERN ERLAUBT, LACHEN GARANTIERT begibt man sich gemeinsam auf eine humor- und spaßvolle Reise, die u.a. hilft, sich aus der Sicherheit alter Muster zu lösen, Neues und Kreatives entstehen zu lassen, sowie SCHEITERN ALS CHANCE zu erkennen und anzunehmen. Es geht auch darum unsere persönliche Sichtweise des Stolperns und Hinfallens unter die Lupe zu nehmen. Auch im Bereich des Zivilschutzes.

 

Referentinnen:

Sabine Halbwirth, Trainerin

Uschi Nocchieri, Schauspielerin/Regisseurin

 

21. Jänner

13. Dezember

31,--

Fachkurs „Ganzheitliche Betreuung“

(0900 – 17:00)

Auswirkungen von Katastrophen auf die menschliche Psyche, ganzheitliche Betreuung

28. Jänner

31,-

Fachkurs „Blackout“

(09:00 – 17:00 Uhr)

Ein Thema aktueller denn je. Welche Maßnahmen wurden schon umgesetzt, was ist noch in Planung. In diesem Fachkurs kommen Experten aus vielen Themenbereichen zu Wort.

17. Februar

€ 31,-

Fachkurs „Brandschutz und Verhalten bei Bränden in Kinderbetreuungseinrichtungen“

(8.00 – 17.30 Uhr)
Für Pädagogen und Betreuungspersonal Kindergärten

18. Februar

24. Februar

23. September

29. September

67,-

Fachkurs „Fortbildung und Erfahrungsaustausch für Bezirksleitungsmitglieder“
(09:00 – 17:00 Uhr)
Auf Grund der veränderten und erweiterten Aufgabengebiete unserer Bezirksleitungen ist es uns ein Anliegen, unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern zur Erfüllung ihrer Aufgaben auch die dafür notwendigen Werkzeuge zur Verfügung zu stellen. Daher befasst sich dieser Fachkurs mit all jenen Themen, die den Mitgliedern unserer Bezirksleitungen ihre Arbeit erleichtern und vereinfachen können.

23. Februar

27. Oktober

keine

„Stabsausbildung auf Gemeindeebene mit Planspiel“
1. Tag 09:00 – 17:00, 2. Tag 08:00 - 16:00

Für den Katastrophenfall bestens gerüstet zu sein, bedarf es Kenntnisse über die Abläufe in Einsatzleitungen und deren Sachgebiete. Zielgruppe Gemeindeeinsatzleitungen

17. – 18. März

€ 62,-

Grundlagen zur Stabsarbeit auf Gemeindeebene

(09:00 – 17:00 Uhr)

Die Tätigkeiten und Aufgaben der einzelenen Sachgebiete erlernen. Eine Einsatzleitung aufbauen

23. März

5. Oktober

11. November

31,-

Fachkurs „Fortbildung und Erfahrungsaustausch für

Zivilschutzbeauftragte und Mitarbeiter auf

Gemeindeebene“
(09:00 – 17:00 Uhr)
Auf Grund der veränderten und erweiterten Aufgabengebiete unserer Zivilschutz-Ortsleitungen ist es uns ein Anliegen, unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern zur Erfüllung ihrer Aufgaben auch die dafür notwendigen Werkzeuge zur Verfügung zu stellen. Daher befasst sich dieser Fachkurs mit all jenen Themen, die den Mitgliedern unserer Zivilschutz-Ortsleitungen ihre Arbeit erleichtern und vereinfachen können.

 

25. März

3. November

keine

Fachkurs „Elektronische Werkzeuge für den Katastrophenfall“
(09:00 – 17:00 Uhr)

Als Zivilschützer stehen uns viele Werkzeuge zur Verfügung, die wir teils aus Unwissenheit und teils aus Angst vor komplizierter Handhabung zu wenig oder gar nicht anwenden. Inhalt dieses Fachkurses wird die praktische Anwendung von Hilfsprogrammen (z.B. SIZ-Homepage) und Informationsplattformen (z.B. NÖ Atlas) sein.

 

31. März

18. November

31,-

Fachkurs „Pandemie“

(09:00 – 17:00)

Informationen rund um virologische Erkankungen, Maßnahmen und Selbstschutz

6. April

31,-

Fachkurs „Wildbachverbauung“

(0900 – 17:00)

Gemeinsam mit der Wildbachverbauung lernen wir über bauliche Schutzmaßnahmen z. B.
Schutzbauten an Bächen

7. April

31,-

Fachkurs „Wasserrettung - Vermeidung von Badeunfällen“

(09:00 – 17:00 Uhr)

Ein spannender Kurstag mit der Wasserrettung. Theorie aber auch viel Praxis für die kommende Badesaison

Einsatzmöglichkeiten des Wurfsackes und des Rettungsgurtes. Befreiung- bzw. Rettungsgriffe.

26. April

31,-

Fachkurs: „Kochen im Katastrophenfall“

(09:00 – 17:00) extern

Praktische Umsetzung vom Lebensmittelvorrat auf Notkochgelegenheiten bzw. Stromunabhängigen Geräten!

24. Juni

31,-

Erfahrungsaustausch für Referenten

(09:00 – 17:00 Uhr)

Ziel ist es, unseren Referenten die Möglichkeit zu bieten voneinander zu lernen und positive Beispiele für die eigene  Vortragstätigkeit zu sehen.

  1. Juli

keine

Arbeitssitzung Bezirksleiter und Stellvertreter

(17:00 - 21:00 Uhr)

Aktuelles

Punkte für die Arbeitstagungen im Bezirk

31. August

keine

Fachkurs „Pressefotografie in Theorie und Praxis“
Modul 1

(09:00 – 17:00 Uhr)

Für alle die gerne fotografieren und diese Fertigkeit verbessern möchten! Im Modul 1 werden die Themen „Grundlagen der Fotografie“ sowie „Rechtliches in der Pressefotografie“ behandelt.

 

9. September

31,-

Fachkurs „Katastrophenschutz – Menschen mit
Beeinträchtigungen

Daran wird wahrscheinlich nicht gedacht – wie werden beeinträchtigte Menschen einen Katastrophenfall überstehen – was könnten wir heute schon vorbereiten!

21. September

€ 31,-

Fachkurs „Werden Sie Funkamateur“

(Täglich von 9:00 – 17:00 Uhr)

In Österreich haben etwa 6000 staatlich geprüfte Funkamateure/innen die Lizenz zur Errichtung und Betrieb einer Amateurfunkanlage. Sie ermöglicht mit einfachen Mitteln auch im Krisenfall, bei Ausfall des Mobiltelefons oder Internets, erste Lagemeldungen oder Hilferufe aus der Bevölkerung an Behörden zu übermitteln. Eine Autobatterie und ein Draht als Antenne können den Funkbetrieb für viele Tage ermöglichen. Regelmäßige Übungen und die Zusammenarbeit mit anderen Hilfsorganisationen, Bezirkshauptmannschaft und Bundesheer stellen reibungslose Interoperabilität sicher. Dabei ist das hohe technische Wissen der Funkamateure von großem Wert. Viele verfügen auch über Messgeräte und Ersatzteile, um im Krisenfall mitzuhelfen, zerstörte Kommunikationseinrichtungen wieder provisorisch betriebsbereit zu machen.

26. -30. September

155.-

Fachkurs „Pressefotografie in Theorie und Praxis“
Modul 2   Kursort wird noch bekannt gegeben!

(09:00 – 17:00 Uhr)

Für alle die gerne fotografieren und diese Fertigkeit verbessern möchten! Das Modul 2 ist der Praxistag unserer Ausbildungsserie und dreht sich um das Thema „Menschen fotografieren“. Die Mitnahme einer Kamera ist unbedingt erforderlich.

 

4. Oktober

31,-

Fachkurs „BOS-Funkschulung – mit Funkübung“

(09:00 – 17:00 Uhr)

Umgang mit dem BOS-Funkgerät

Funkübung

6. Oktober

31,-

Fachkurs „Pressefotografie in Theorie und Praxis“
Modul 3

(09:00 – 17:00 Uhr)

Für alle die gerne fotografieren und diese Fertigkeit verbessern möchten! Im Modul 3 widmen wir uns der Bildbearbeitung und Finalisierung der Bilder.

 

7. Oktober

31

 

 

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

* Diese Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!

*:
*:
*:
*:
*:
*:
*:

Fachkurse und Termine

Fachkurs 'Pressefotografie in Theorie und Praxis':


Fachkurs 'Öffentlichkeitsarbeit':
Fachkurs 'Alpine Gefahren':
Fachkurs 'Brandschutz und Verhalten bei Bränden in Kindergärten':

Fachkurs 'Humor im Vortrag':
Fachkurs 'Brandschutz und Verhalten bei Bränden in Tagesbetreuungseinrichtungen':

Fachkurs 'Eventmanagement':
Ausbildung zum Probenehmer:

Fachkurs 'Sommergefahren':
Fachkurs 'Kochen im Katastrophenfall':
Fachkurs 'Elektronische Werkzeuge für den Kat-Fall':
Fachkurs 'Sturm, Orkan':
Fachkurs 'Ausbildung zum Funkamateur':
Fachkurs 'Kommunikation in der Krise':

Fachkurs 'Gemeinsam Sicher':
Fachkurs 'Moderne Bedrohungen':

Verpflegung bzw. Nächtigung

Nächtigung mit Frühstück*:
Prüfcode (SPAM-Schutz)*:
 
 
 
© 1961 - 2021, Niederösterreichischer Zivilschutzverband ↑ Seitenanfang ↑
 

Template Daniel Fuhrmannek. Das CMS System Websitebaker ist unter der GNU General Public License veröffentlicht. Autor Ryan Djurovich.