Startseite      SIZ      News      Download      Fotogalerie      Fernwartung
 
 
  Sie sind hier: Startseite > Zivilschutz Themen A - Z > Trinkwasser > Desinfektion / Filter  
 
 
 


Follow us on Social Media:



Kooperationspartner des NÖZSV:

Desinfektion und Trinkwasserfilter

Desinfektion

Die Desinfektion kann der Brunnenbesitzer im Einvernehmen mit dem Amts- oder Gemeindearzt selbst durchführen. Es ist darauf zu achten, dass das nach der Desinfektion chlorhaltige Brunnenwasser wegen seiner Giftigkeit nirgendwohin abgeleitet werden darf, bevor das noch darin befindliche Chlor durch Perhydrol unschädlich gemacht worden ist.

Für die Desinfektion eignet sich Bleichlauge (=Hypochloritlauge). Es ist in Flaschen zu 100 ml in Apotheken erhältlich. Weil dieses Mittel aber für Mensch, Tier und Pflanze giftig ist, ist zusätzlich Perhydrol (= 30%iges Wasserstoffperoxid) notwendig, um das Chlor unschädlich zu machen. Es ist gleichfalls in Apotheken in Flaschen zu 100 ml erhältlich.

Trinkwasserfilter

Im Fachhandel werden verschiedene Arten von Trinkwasserfiltern angeboten. Mit ihnen entfernt man krankheitserregende Bakterien und Viren, unerwünschten Geruch und Geschmack sowie alle sichtbaren Verunreinigungen. Das Wasser wird wieder hygienisch sauber. Welcher Filter für Ihren Bedarf geeignet ist, sagt Ihnen der Fachmann.

Auskünfte über die Qualität des Grundwassers in Ihrer Gemeinde erhalten Sie am Gemeindeamt.

Allgemeine Auskünfte und Informationen geben:

 
 
 
© 1961 - 2017, Niederösterreichischer Zivilschutzverband ↑ Seitenanfang ↑
 

Template Daniel Fuhrmannek. Das CMS System Websitebaker ist unter der GNU General Public License veröffentlicht. Autor Ryan Djurovich.