Startseite      SIZ      News      Download      Fotogalerie      Fernwartung
 
 
  Sie sind hier: Startseite > Was ist Zivilschutz? > Organisierte Hilfe > Hilfs-/Rettungsorganisationen  
 
 
 


Follow us on Social Media:



Kooperationspartner des NÖZSV:

Hilfs- und Rettungsorganisationen - Einsatzorganisation

Eine Besonderheit des österreichischen Zivil- und Katastrophenschutzes ist, dass er von den freiwilligen Helfern der verschiedenen Einsatzorganisationen getragen wird. Ständiges Training, etwa im Rahmen von Großübungen, und laufende Schulungen der Mitarbeiter garantieren jene Routine, auf die es im Ernstfall ankommt.

Im Katastrophenschutz tätige Einsatzorganisationen

  • Alle Feuerwehren (Freiwillige Feuerwehren, Berufs- und Betriebsfeuerwehren),

  • Alle Rettungsorganisationen (Rotes Kreuz, Arbeiter-Samariter-Bund, Malteser Hospital Dienst, Johanniter-Unfall-Hilfe, Wasserrettung, Bergrettung, Such und Lawinenhunde)

  • Die Funkamateure sind im Katastrophenschutz eingebunden.

Über 300.000 Helferinnen und Helfer sind rund um die Uhr bereit, ihren Mitmenschen in Notsituationen beizustehen. Wenn die zivilen Kräfte überfordert sind, kann das Bundesheer zur Assistenzleistung angefordert werden. Die Einsatzleitung verbleibt jedoch bei der zivilen Behörde.

 
 
 
© 1961 - 2017, Niederösterreichischer Zivilschutzverband ↑ Seitenanfang ↑
 

Template Daniel Fuhrmannek. Das CMS System Websitebaker ist unter der GNU General Public License veröffentlicht. Autor Ryan Djurovich.