Startseite      SIZ      News      Download      Fotogalerie      BZ-Leiter Login
 
 
  Sie sind hier: Startseite  
 
 
 


Follow us on Social Media:



Kooperationspartner des NÖZSV:

Niederösterreichischer Zivilschutzverband

Ihr Partner in Fragen der Sicherheit!  (Info: Über uns)

Aktuelle News

Selbstschutzlehrgänge jetzt online! (14:38, 01.04.2021)


Verschiebung der Ausstellung "60 Jahre Niederösterreichischer Zivilschutzverband" (14:39, 01.04.2021)

Aufgrund der jüngsten Ereignisse (Verlängerung des Lockdown) muss die Ausstellung „60 Jahre Niederösterreichischer Zivilschutzverband“ in Pöggstall verschoben werden. Geplant war der Beginn der Ausstellung am 1. März 2021. Nachdem die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie verlängert wurden wird der Ausstellungsbeginn  verschoben. Wir arbeiten gerade unter Hochdruck an der, äußerst sehenswerten, Ausstellung und freuen uns, die Besucherinnen und Besucher ehestmöglich in Pöggstall begrüßen zu dürfen!


Füreinander Niederösterreich – eine Aktion, bei der jetzt alle mithelfen! (18:27, 16.11.2020)

Füreinander Niederösterreich – eine Aktion, bei der jetzt alle mithelfen!

Die Aktion „Füreinander Niederösterreich“ wurde vom NÖ Zivilschutzverband und dem NÖ Jugendrat ins Leben gerufen, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unseren Betreuungszentren zu entlasten und um ihnen und den Bewohnern Sicherheit zu geben. „Die Corona-Pandemie verlangt allen viel ab. Gerade in unseren NÖ Pflege- und Betreuungszentren ist besondere Vorsicht geboten, um die zu schützen, die wir lieben“, ist der Präsident des NÖ Zivilschutzverbandes Landtagsabgeordneter Christoph Kainz überzeugt. „Neben der körperlichen Agilität gilt es aber auch für die seelische Gesundheit der vorwiegen älteren Generation in unseren Pflege-Einrichtungen Sorge zu tragen“, bringt er die ständige Gratwanderung auf den Punkt. Und genau aus diesem Grund haben der NÖ Jugendrat als Dachorganisation von Niederösterreichs Jugendorganisationen, das Rote Kreuz und der NÖ Zivilschutzverband ihre Kräfte nun gebündelt und die Zutrittskontrollen zu den Pflege- und Betreuungseinrichtungen übernommen. „Wir wollen, dass auch in schweren Zeiten Oma und Opa mit ihren Familien in persönlichem und sicheren Kontakt bleiben können“, unterstreicht auch Badens Jugendgemeinderätin Patrizia Wolkerstorfer, warum es ihr wichtig ist mit ihrem Team der JVP Teil der Initiative „Füreinander Niederösterreich“ zu sein. Am Landesfeiertag, dem 15. November, setzte der Präsident des NÖ Zivilschutzverbandes, Christoph Kainz, nun ein weiteres Zeichen und schaute im Pflege- und Betreuungszentrum Baden mit einem Obst- und Naschkisterl persönlich vorbei. „Weil es mir auch wichtig ist, Danke zu sagen! Schließlich ist die Betreuung der Sicherheitsschleuse mit Händedesinfektion, FFP2-Maskenkontrolle und Besucher-Registrierung, wobei die Besucher aktuell einen negativen Corona-Test mitbringen müssen, ein wichtiges Instrument, um innerhalb der Pflegeeinrichtung ein wenig Normalität sicherstellen zu können, die die Heimbewohner so dringend brauchen. Herzenswärme ist schließlich etwas, dass die beste ärztliche und pflegerische Versorgung nicht ersetzten kann“, ist er froh, dass im Familienland NÖ auf ganz sicher niemanden vergessen wird.

Im Bild der Präsident des NÖ Zivilschutzverband LAbg. Christoph Kainz mit Jugendgemeinderätin der Stadt Baden Patrizia Wolkerstorfer.


 HEUTE  22. April 2021

Es wurden für den heutigen Tag keine Veranstaltungen notiert. Veranstaltungen des Monats lesen Sie unterhalb.



Mar 2021 Zurück zum aktuellen Monat May 2021
Datum Events April 2021 Info

Es wurden für dieses Monat keine Veranstaltungen notiert.


 
 
 
© 1961 - 2021, Niederösterreichischer Zivilschutzverband ↑ Seitenanfang ↑
 

Template Daniel Fuhrmannek. Das CMS System Websitebaker ist unter der GNU General Public License veröffentlicht. Autor Ryan Djurovich.