Startseite      SIZ      News      Download      Fotogalerie      BZ-Leiter Login
 
 
  Sie sind hier: Startseite  
 
 
 


Follow us on Social Media:



Kooperationspartner des NÖZSV:

"Sicher Zuhause" in Horn

Veröffentlicht vom NÖ Zivilschutzverband am Sep 20 2022
News >>

Eröffnet wurde die Veranstaltung vom Abgeordneten zum NÖ Landtag Franz Linsbauer, in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Mit dabei waren Bgm. Gerhard Lentschig, Manfred Damberger (Obmann der GBV), Franz Zehetgruber für den NÖ Zivilschutzverband, Landesrettungskommandant Stv. Johann Kaufmann für das Rote Kreuz, Franz Zehetgruber für den NÖ Zivilschutzverband  und Gruppeninspektor Thomas Hofko der PI Horn.

Die Besucher*innen bekamen wertvolle Info vom hochkarätig besetzten Podium Die Polizei gab Tipps zur Einbruchsvorsorge, das Rote Kreuz brachte die Rettungsdose und die Rufhilfe näher, der NÖZSV unterstrich die Vorteile von Bevorratung und Blackout-Vorsorge. Thema der Feuerwehr in den Veranstaltungen ist neben Brandverhütung der Rauchmelder im Wohnbereich. Das Interesse war groß, es gab in der Publikumsrunde etliche spannende Fragen, die alle beantwortet werden konnten. Eine Teilnehmerin fasste den Abend so zusammen: „Ich habe vorher gedacht, dass Krisenvorsorge in einer Wohnung nicht geht, und an Notfälle zu Hause habe ich nie gedacht. Jetzt bin ich eigentlich sehr beruhigt, weil ich weiß, was ich machen kann, dass entweder gar nichts passiert oder dass es nicht so schlimm wird, falls doch was passiert.“

Die weiteren Infoabende finden heute, Dienstag 20.09.22 in der Felmayer Scheune in Schwechat, am Mittwoch im Stadtsaal Mistelbach und am Donnerstag in der Wirkstatt Hausmening statt. Beginn ist jeweils um 18:30 Uhr. Die Veranstaltungen sind alle offen, die sich für das Thema „Sicherheit“ interessieren.

< Zurück zur Übersicht

 
 
 
© 1961 - 2022, Niederösterreichischer Zivilschutzverband ↑ Seitenanfang ↑
 

Template Daniel Fuhrmannek. Das CMS System Websitebaker ist unter der GNU General Public License veröffentlicht. Autor Ryan Djurovich.