Startseite      SIZ      News      Download      Fotogalerie      Fernwartung
 
 
  Sie sind hier: Startseite  
 
 
 


Follow us on Social Media:



Kooperationspartner des NÖZSV:

News | Gefahren Land NÖ | Wetterwarnung ZAMG | Reisewarnung BMEIA | Strahlenwarnung LM | SIZ Aktuell | Ö Unwetterzentrale | Lawinenwarndienst NÖ | Hochwasserprognose NÖ | Live-Seismogramm |

Interessante Reportage auf ServusTV zum Thema "Sturmsaison in den Alpen"

Veröffentlicht vom NÖ Zivilschutzverband am Dec 06 2016
News >>

Durch die weltweite Klimaveränderung werden auch bei uns Stürme und Orkanböen immer häufiger und stärker. Zu diesem Thema wurde vorige Woche die Reportage „Sturmsaison in den Alpen“ auf ServusTV ausgestrahlt.

Durch neueste Technologie werden die Wettervorhersagen immer genauer um uns zu helfen die kommenden Gefahren richtig einschätzen zu können. Jedoch hilft die beste Prognose nichts wenn man darauf nicht reagiert. Wie Thomas Hauser, Landesgeschäftsführer des NÖ Zivilschutzverbandes im Interview in der Reportage hinweist: „Wenn der Sturm tobt ist es schon zu spät. Es gibt viele Dinge im Vorfeld, die zur Eindämmung der Gefahren helfen können.“

Trampoline im Garten, Blumentöpfe auf Terrassen und lose Dachziegel sind nur einige Beispiele, die bei einem Sturm zu gefährlichen Geschossen werden können und nicht nur erheblichen Schaden anrichten können, sondern stellen auch für Menschen eine besondere Gefahr dar. Die Problematik von herumfliegenden Gegenständen wird in dieser Dokumentation behandelt und auch eindrucksvoll demonstriert.

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und sehen Sie sich diese Sendung unter folgenden Link an:

ServusTV - "Sturmsaison in den Alpen"

  

< Zurück zur Übersicht

 
 
 
© 1961 - 2017, Niederösterreichischer Zivilschutzverband ↑ Seitenanfang ↑
 

Template Daniel Fuhrmannek. Das CMS System Websitebaker ist unter der GNU General Public License veröffentlicht. Autor Ryan Djurovich.